Waldschule

Georgiiweg 1
70597 Stuttgart
Tel.: 0711-766056
Gymnasium
Privatschule
Schüler: ca. 600

Schülerbewertungen

Qualität der Lehrer
3,7
Schulgebäude
3,1
technische Ausstattung
2,6
Stimmung unter Mitschülern
3,3
Fächer/AG-Angebot
2,9
Schulleitung
3,6
Sportmöglichkeiten
2,9
Unterrichtsausfälle
3,3
Essensmöglichkeiten
3,9
Mitbestimmungsmöglichkeiten
3,8

Bewerten »Elternbewertungen

Individuelle Förderung
3,0
Gebäude/Ausstattung
2,5
Unterrichtsbegleitende Aktivitäten
2,2
Schulklima
3,2
Die Eltern-Noten basieren auf Wertungen von 5 Personen.
Stimmt etwas nicht? Melden

Würden Sie gerne auf diese Schule gehen?

40% schulradar.de-Benutzer, die abgestimmt haben, würden gerne auf diese Schule gehen.

Neuer Kommentar »Kommentare

unerwünschte Meinung
von xxxxxx (Schüler), 29. Jun 13:00
Die meisten Lehrer sind, denke ich, mehr damit beschäftigt, über ihre Schüler zu urteilen als sich mit deren schulischen Leistungen zu beschäftigten und diese FAIR und NEUTRAL zu bewerten. Sehr viele Lehrer sind wahrscheinlich mehr damit beschäftigt, Schüler zu kritisieren, als sich zu bemühen selbst ein guter Lehrer zu sein. Während mit den einen Schülern umgegangen wird, wie mit den besten Freunden, werden andere als völlig wertlos angesehen und teilweise werden sogar, mit den “Schülerfreunden” gemeinsam, besonders nette Lästereien gestartet und Intrigen gesponnen. Daran kann man mal erkennen, wie gewissenlos manche Menschen andere ins Unglück stürzen.
unerwünschte Meinung
von xxxxxx (Schüler), 29. Jun 12:59
Die meisten Lehrer sind, denke ich, mehr damit beschäftigt, über ihre Schüler zu urteilen als sich mit deren schulischen Leistungen zu beschäftigten und diese FAIR und NEUTRAL zu bewerten. Sehr viele Lehrer sind wahrscheinlich mehr damit beschäftigt, Schüler zu kritisieren, als sich zu bemühen selbst ein guter Lehrer zu sein. Während mit den einen Schülern umgegangen wird, wie mit den besten Freunden, werden andere als völlig wertlos angesehen und teilweise werden sogar, mit den “Schülerfreunden” gemeinsam, besonders nette Lästereien gestartet und Intrigen gesponnen. Daran kann man mal erkennen, wie gewissenlos manche Menschen andere ins Unglück stürzen.
unerwünschte Meinung
von xxxxxx (Schüler), 29. Jun 12:58
Die meisten Lehrer sind, denke ich, mehr damit beschäftigt, über ihre Schüler zu urteilen als sich mit deren schulischen Leistungen zu beschäftigten und diese FAIR und NEUTRAL zu bewerten. Sehr viele Lehrer sind wahrscheinlich mehr damit beschäftigt, Schüler zu kritisieren, als sich zu bemühen selbst ein guter Lehrer zu sein. Während mit den einen Schülern umgegangen wird, wie mit den besten Freunden, werden andere als völlig wertlos angesehen und teilweise werden sogar, mit den “Schülerfreunden” gemeinsam, besonders nette Lästereien gestartet und Intrigen gesponnen. Daran kann man mal erkennen, wie gewissenlos manche Menschen andere ins Unglück stürzen.

Schulsuche

Merkliste

  • Um Ihre Merkliste zu sehen, müssen Sie sich einloggen.

Übungsaufgaben für Nachhilfe und Förderung

Motivierende Materialien für die Förderung Ihres Kindes in den Fächer Mathe, Deutsch und Englisch. Alle Materialien wurden von Lehrern verfasst und haben sich in der Praxis bewährt. www.foerdermaterialien.de